Zenith

Günstige Zenith UhrenDie Uhrenmanufaktur Zenith in Le Locle wurde im Jahr 1865 auf Initiative von Georges Favre-Jacot in der Schweiz als „Fabrique des Billodes“ gegründet.
Am 10. Januar des Jahres 1969 stellte Zenith das nach zwei Jahren Arbeit entwickelte erste automatische Chronographenwerk El Primero mit 36000 Halbschwingungen pro Stunde vor, und gewann damit das prestigeträchtige Wettrennen mit den Unternehmen Breitling und Hamilton-Büren. Das „El Primero“ gilt heute als das bekannteste Werk seiner Klasse; es ist den vergleichbaren Werken Lemania 5100 und Valjoux 7750 von ETA aufgrund seiner hohen Schwingungszahl von 36'000 Halbschwingungen pro Stunde (entsprechen 5 Hz, üblich sind 21600 und 28800 Halbschwingungen pro Stunde, also 3 oder 4 Hz) und seiner hohen Fertigungsqualität überlegen.
1994 wurde das extraflache Automatikwerk Elite vorgestellt; es unterstreicht den Status der Marke als eine der wenigen echten Uhrenmanufakturen.

Hier einige preiswerte Zenith Uhren