Seiko

Die Uhrenfirma Seiko ging 1892 als Seikosha Wanduhrenfabrik aus der bereits 1881 gegründeten  K. Hattori & co. Ltd. hervor. Nach den Wanduhren begann man mit der Produktion von Taschenuhren, Weckern und Spieldosenuhren. Schon im Jahr 1913 wurde die erste Armbanduhr Japans hergestellt.
Eine weitere Besonderheit im Werdegang der Firma Seiko war die 1969 vorgestellte Seiko Astron. Sie war die erste Quarzarmbanduhr der Welt. Ein weiterer Meilenstein in der Geschichte von Seiko war sicherlich die 1988 eingeführte Seiko Kinetic, die erste Quarzuhr mit automatischer Energieerzeugung.
Heutzutage teilt Seiko seine Uhrenkollektion in die Bereiche  Sportura, Velatura, Coutura und Premier auf.